Sie versteht es durch geschicktes Fragen das eigene Tun und Handeln zu überdenken. Außerdem fühlt man sich bei ihr verstanden und baut schnell Vertrauen auf und lässt so zu, dass man auch Themen von Grund auf bearbeiten kann ohne nur an der Oberfläche zu kratzen. Durch verschiedene Anker und Denkanstöße, die man geschickt und individuell in den Alltag einbauen kann, wird es ermöglicht eingerostete Verhaltensmuster langsam zu durchbrechen. Mir persönlich hat schon das “Leichte Drehen an Schrauben” geholfen, alte Gewohnheiten zu ändern.